Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein (Premium-)Gateway mit Backup (Floating Battery und SIM-Integration) kaufen, darf die im Gateway integrierte oder im Lieferumfang enthaltene SIM-Karte nur im Gateway verwendet werden und darf nicht für andere als die beabsichtigten Zwecke verwendet werden. Diese SIM-Karte ist nicht Bestandteil dieses Vertrages und bleibt Eigentum von A1 und ist auch der ausschließlichen Nutzung (M2M) durch A1 Telekom Austria vorbehalten; sie stellt eine integrale Funktion des Gateways dar und dient ausschließlich als Verbindungsredundanz des Gateways. Eine gesonderte Nutzung dieser SIM-Karte durch Sie selbst ist nicht zulässig. Sie haften für alle Kosten und Ausgaben, die sich aus einer unsachgemäßen Anwendung oder Nutzung ergeben. Die beabsichtigte Verwendung der SIM-Karte im Gateway ist ausschließlich für eine redundante Internetverbindung bestimmt, die im Falle eines vorübergehenden Ausfalls der stationären Internetverbindung sicherstellen soll, dass Statusberichte und Informationen über das Gateway auch während eines vorübergehenden Ausfalls der Internetverbindung abgerufen oder gesendet werden können. Diese Bestimmungszwecknutzung ist kostenlos. 3G-Netzwerkverfügbarkeit oder -empfang am Standort des Gateways ist eine Voraussetzung für den Betrieb der Sicherung. 9.6. Werbeaktionen (a) Von Zeit zu Zeit kann Red Telecom Ihnen Werbeaktionen zu bestimmten Bedingungen für einen bestimmten Zeitraum anbieten. Diese Bedingungen werden Ihnen gesondert schriftlich zur Verfügung gestellt.

b) Die besonderen Bedingungen der Beförderung gelten für den Gegenstand der Beförderung, soweit es zu Einer Inkohärenz mit anderen Teilen des Abkommens kommt. (c) Nach Ablauf der Aktion gelten die vollständigen Geschäftsbedingungen der Vereinbarung, sofern nicht schriftlich etwas anderes angegeben ist. Aufgepasst: Nach Dem Ende der Mindestlaufzeit verlängern sich die meisten Verträge automatisch um 12 Monate. 7.2. Eigentum a) Ausrüstung von Red Telecom 1. Sie sind ab dem Zeitpunkt des Eingangs für die Ausrüstung von Red Telecom verantwortlich und übernehmen das Risiko in der Ausrüstung ab diesem Datum und zum Zeitpunkt der Lieferung. 2. Red Telecom, seine Partner oder andere Dritte behalten das Eigentum an der Ausrüstung wie folgt: i.

Wenn das Gerät jederzeit ausgeliehen wird; oder ii. Wenn es sich bei dem Gerät um gebündelte Geräte handelt, wird bis zum Ablauf der in Ihrem Geschäftsantragsformular angegebenen Laufzeit alle für diese Geräte zu zahlenden Gebühren vollständig bezahlt; oder iii. Wenn das Gerät anders als wie oben vorgesehen ist, bis die vollständige Zahlung erfolgt ist. 3. Sie dürfen die Geräte, die im Besitz von Red Telecom oder seinen Partnern sind, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Red Telecom nicht verpfänden, belasten, pfandrecht halten oder anderweitig belasten. (4) Red Telecom kann ersatzgebundene oder modifizierte Geräte in Fällen liefern, in denen der Vorrat an beworbenen Geräten nicht verfügbar ist oder nicht für die technischen Anforderungen Ihrer Situation geeignet ist. (b) Geräte, die nicht von Red Telecom bereitgestellt werden: 5. Sie sind für die Einhaltung aller relevanten technischen Normen und Anforderungen in Bezug auf Geräte verantwortlich, die nicht von Red Telecom geliefert werden, einschließlich der von Lieferanten oder relevanten Herstellern; 6. Red Telecom und seine Partner haften Ihnen gegenüber nicht für Verluste, Schäden oder Ausgaben, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Geräts entstehen, es sei denn, Red Telecom ist grob fahrlässig oder verstößt gegen das australische Verbrauchergesetz.

(c) Gebündelte Ausrüstung: 7. Nach einigen Plänen von Red Telecom werden Sie mit Geräten (z. B. einem Mobiltelefon oder Modem) versorgt, ohne den vollen Kaufpreis bei der Lieferung zu bezahlen (“Gebündeltes Gerät”). 8.a. Red Telecom wird nach besten Kräften Netzdienste und -ausrüstungen nach den Auftragsspezifikationen bereitstellen. Dies unterliegt jedoch der Verfügbarkeit. Wenn ein Artikel oder Produkt aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist, kann Red Telecom sein Ermessen nutzen, um die nächste Alternative zu ersetzen. Die Annahme der Lieferung erfolgt durch Unterzeichnung einer Lieferannahme und/oder Eröffnung des Pakets. 9.

Gebündelte Ausrüstung ist Ausrüstung, die Ihnen zur Nutzung in Verbindung mit dem Service zur Verfügung gestellt wird, der Ihnen gemäß dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellt wird.