DEFINITION: Darlehen sind vorübergehende Übertragungen von Gegenständen von einem Institut auf ein anderes, bei denen kein Eigentumsübergang erfolgt. Das Museum sendet und erhält Leihgaben für Ausstellungszwecke, Forschung (einschließlich destruktiver Probenahme, Konservierung oder Studium) oder Bildung. Die UAMN wird die gleiche Sorgfalt auf die ausgeliehenen Gegenstände ausüben wie bei der Verwahrung ihrer eigenen Gegenstände. A. PURPOSE OF LOANS Ausleihe und Ausleihe von Objekten und Exemplaren für Ausstellungs-, Forschungs- und Bildungszwecke ist ein integraler Bestandteil der Mission jedes Museums, ihre Sammlungen einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen. Klicken Sie auf den Link auf der rechten Seite, um zur NEMO-Website zu gelangen, wo Sie die Möglichkeit haben, den Darlehensvertrag entweder als PDF- oder Word-Version herunterzuladen. C. OUTGOING LOANS 1.»» »RESPONSIBLE PARTIES a.»» »Die Genehmigungsbefugnis für ein auslaufendes Darlehen liegt beim zuständigen Kurator. b.»» »Der Inkassomanager ist in Absprache mit dem Kurator für die Kommunikation mit der anfragenden Organisation, die Vorbereitung und Pflege aller Leihpapiere sowie die Überwachung der Transaktion über die Leihfrist verantwortlich. c.»» »Die Befugnis, das Darlehen vor dem genannten Enddatum zurückzurufen, liegt beim zuständigen Kurator oder Museumsdirektor. d.»» »Sollten für ein beantragtes Darlehen ungewöhnliche Einschränkungen erforderlich sein, wird der Kurator in Absprache mit dem Museumsdirektor diese Bedingungen genehmigen oder aushandeln und für deren Durchsetzung verantwortlich gemacht werden. 2.»» »OUTGOING LOAN CRITERIA a.»» »Das Museum vergibt Objekte an qualifizierte Institutionen oder gemeinnützige Organisationen für wissenschaftliche Forschung und Ausstellung, vorbehaltlich der Richtlinien und Praktiken innerhalb jeder Sammlung. b.»» »Das Museum gewährt keine Ausleihen seiner Sammlungen an private oder unternehmerische Einrichtungen, außer für pädagogische, gemeinnützige Zwecke.

c.»» »Die zur Ausleihe beantragten Gegenstände müssen physisch in der Lage sein, Verpackungen, Reisen, zusätzlicher Handhabung und Klimawandel standzuhalten. Gegenstände, die nicht diesem Standard entsprechen, sollten nicht für einen Kredit genehmigt werden, es sei denn, im Darlehensvertrag sind besondere Bedingungen vereinbart. d.»» »Ausgehende Darlehen haben einen Zeitraum von einem Jahr, sofern nicht anders angegeben. Das Darlehen kann mit schriftlicher Genehmigung des Kurators vor dem Rückgabedatum verlängert werden. e.»» »UAMN kann vor der Genehmigung eines ausgehenden Darlehens verlangen, dass ein genehmigter Fazilitätsbericht ausgefüllt oder in der Akte gespeichert wird. f.»» »Die ausleihende Institution überträgt ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung des zuständigen Kurators keine Besitz-, Reparatur-, Reinigungs-, Änderungs- oder Wiederherstellungsgegenstände, die sie als Leihgabe erhalten hat.