Am 22. Mai 2013 schloss Alper einen Wechsel zu Fenerbahce mit einem Fünfjahresvertrag ab. [1] Der Transfer beinhaltete, dass Henri Bienvenu in die entgegengesetzte Richtung zu Eskisehirspor wechselte, während Fenerbahce ebenfalls 6,25 Millionen Euro zahlte. Den Berichten zufolge sprach ein Journalist mit Alper im Nationalteam Camp und er sprach über seine Transfergerüchte. Er versprach Fenerbahce für einen Transfer. “Vor dem Aushandlung hat mich Fenerbahces Boss Aziz Yildirim angerufen und sie wollten mich bei Fenerbahce sehen. Auch werden sie große Namen übertragen und Fenerbahces Kader wird größer sein”, sagte Alper. Zusätzlich zu seinem Gespräch sagte er, dass er ein Fan von Fenerbahce ist und wenn Fenerbahce Manager mit Eskisehirspor zu tun haben, wird er bei Fenerbahce unterschreiben. Danach wurde der Transfer abgeschlossen. Ich versprach nur Fenerbahce. Also habe ich mich vor 15 Tagen mit Fenerbahce beschäftigt.” Am 31. August 2013 erzielte er sein erstes Tor für den Verein in einem Super-League-Spiel gegen Sivasspor. [3] Große Überraschung im Transfer…

Für Deportivo-Mittelfeldspieler Emre Colak wurde eine neue Forderung erhoben. Die Mehrheit der Fußballer hat eine Senkung ihrer Löhne akzeptiert. Fenerbahce und Besiktas, zwei Rivalen, die ihre Transferbemühungen für die nächste Saison fortsetzen, haben sich gegenseitig in den Sternen des Transfers. Kanarienvogel, Besiktas Shirt trägt Gokhan Gonul, Caner Erkin und Dorukhan Toköz, während Schwarz-Weiß strebte nach einem solchen Namen, der ganz der Typ ist, um über zu sprechen … Ankaragücü Präsident Fatih Mert, Fenerbahce Alper Potuk sprach über den Transfer. Der neue Präsident des Malatyaspor-Clubs Adil Gevrek, der brasilianische Fußballer Guilherme Costa Marques`in Besiktas, erklärt, dass das Treffen, “Das letzte Wort wird der neue Malatyaspor sein. Wir brauchen einen finanziellen Gewinn”, sagte er. Der Fenerbahce-Transfer erlebt heiße Entwicklungen. Gelb-Marineblau-Terminierung der neuen Saison wird den Spielern zur Verfügung gestellt, die nicht im Kader berücksichtigt werden.

. Stunden vor Beginn der zweiten Hälfte der Super League kam es zu einer unerwarteten Entwicklung. Die ambitionierten Teams der Liga BtcTurk Yeni Malatyaspor, Trainer Sergen Yalcin beschlossen, Wege mit der Entscheidung, die Agenda zu bombardieren trennen. Der Grund für diese Entscheidung wurde gelernt, dass zwei Spieler von Fenerbahce. Hier sind die Spieler, die die Trennung verursacht haben, die den Bombeneffekt verursacht hat… Es ist das 20. Spiel der Super League. Besiktas in der Woche wird Caykur Rizespor Trainer Ismail Kartal gastgeber: “Wir wissen nicht, welche Mannschaft, Spieler, Lehrer kommen und was zu gesichten. Deshalb wollen wir unser eigenes Geschäft machen und unsere eigenen Wahrheiten auf das Feld projizieren und ein gutes Ergebnis erzielen”, sagte er. Aufgrund der Erkrankung seines Vaters wird der erfahrene Spieler, der F.Bahce im Interimstransfer nicht verlassen konnte und nicht einmal zwei Wochen lang ins Training einsteigen konnte, erst am Saisonende spielen können.